Menu
Generali Open Kitzbhel
Tickets
24. Juli - 31. Juli 2021
Menu
MENU
Generali Open Kitzbhel
24. Juli - 31. Juli 2021

Ein mit Abstand großartiges Tennisfest

Das erste ATP-Turnier auf europäischem Boden ist Geschichte und was für eine. Hinter dem gesamten Organisationsteam liegen herausfordernde Wochen und Monate. Nachdem man sich lange um eine Terminverschiebung bemühte, folgten Wochen der intensiven Ausarbeitung von strengen Covid-19-Präventionsmaßnahmen. Daraus entstand ein umfassendes und vor allem schnelles Testungskonzept, das nicht nur die ATP als Vorzeigevent für künftige Veranstaltungen mit Besuchern heranziehen wird, sondern auch bei Österreichs Sportminister Kogler für Anerkennung sorgte. Letzterer sprach von Kitzbühel als einem Vorzeigemodell, nicht nur für Österreich, sondern auch auf internationaler Ebene. Und die ATP wird die Abläufe beim Generali Open für weitere Turniere in diesem Jahr verwenden. Insgesamt wurden rund 600 Testungen durchgeführt. Jeder Test wurde von Dr. Christian Hengl innerhalb von vier Stunden ausgewertet: „Alle sind gesund durch die Woche gekommen. Das war unser oberstes Ziel“, so die Veranstalter Markus Bodner und Herbert Günther: „Spieler und ATP haben es sehr geschätzt, dass wir das Risiko eingegangen sind und das Turnier trotz dieser herausfordernden Zeiten ausgetragen haben. Wir wollten ein Vorzeigeevent sein und ein Zeichen setzen, das ist uns gelungen.“

 

Mit den strikten Covid-19-Präventionsmaßnahmen ging auch ein limitiertes Kontingent an erlaubten  Zuschauern im Stadion einher. Ab Donnerstag konnte das Zuschauervolumen von rund 1900 Fans im Stadion ausgeschöpft werden: „Wir haben uns immer ein paar Restkarten beiseitegelegt, auch um zu vermeiden, dass es auf den kleineren Plätzen zu Engstellen kommt“, so Turnierdirektor Alexander Antonitsch. 

 

Termin für 2021: 24. Juli bis 31. Juli

 

Planungssicherheit kommt in diesen schwierigen Zeiten auch von Partner Generali, der die vielleicht außergewöhnlichste Auflage des Generali Open als Rahmen für die Vertragsverlängerung bis 2022 nutzte. Auch der nächstjährige Termin steht mit 24. Juli bis 31. Juli 2021 bereits fest: „Wenn die Olympischen Spiele stattfinden, wird der nächstjährige Termin wieder eine Challenge. Aber das sind wir mittlerweile schon gewohnt, und wir wissen auch, dass die Spieler gerne nach Kitzbühel kommen. Schön wäre, wenn wir dann wieder ein Tennisfest mit etwas mehr Normalität feiern könnten, ohne Masken und vor vollen Rängen“, so Antonitsch. Und vielleicht auch mit Dominic Thiem, dessen Finalauftritt bei den US-Open heute natürlich auch in Kitzbühel mit Spannung verfolgt wird: „Es wäre natürlich ein Traum, wenn Dominic nächstes Jahr – vielleicht sogar als Grand Slam-Sieger- in Kitzbühel aufschlägt. Wir werden jedenfalls alles daransetzen“, so Antonitsch. 
share
Generali Kitzbhel Tirol Interwetten Peugeot Emirates magnofit
Wir verwenden Cookies um Nutzung und Präferenzen der Besucher auszuwerten.    Datenschutzrichtlinien     OK