Menu
Generali Open Kitzbhel
Tickets
24. Juli - 31. Juli 2021
Menu
MENU
Generali Open Kitzbhel
24. Juli - 31. Juli 2021

Große Dichte in starkem Qualifikationsfeld

13.07.2016

Zwei junge Hoffnungsträger des österreichischen Nachwuchstennis dürfen sich am kommenden Wochenende in der Qualifikation des Generali Open Kitzbühel beweisen. Genauso wie der 20-jährige Niederösterreicher Lucas Miedler, erhielt auch der 19-jährige Wiener Lenny Hampel eine Quali-Wildcard und damit die Chance auf den Einzug in den Hauptbewerb. Für Miedler wäre es der zweite Auftritt auf der Tour, nachdem er 2015, bei den Erste Bank Open in Wien, nach überstandener Qualifikation, in der ersten Runde ausschied. Lenny Hampel hofft in Kitzbühel 2016 indes auf seinen ersten Einzug in den Main Draw eines ATP-Turniers.

 

Neuer Qualifikationsraster mit 16 Spielern

 


Keine leichte Herausforderung, schließlich präsentiert sich der Qualifikationsraster in diesem Jahr kompakt und äußerst stark besetzt. Durch eine neue Regelung, welche in der Qualifikation bei ATP-250er-Turnieren nicht mehr einen 32er, sondern nur mehr einen 16er Raster vorsieht, hat sich die Dichte der Spieler erheblich vergrößert. So liegt der „Cut off“ 2016 bei 258. Zeitgleich ist ab Tag eins für Spitzen-Partien auf allen Courts garantiert. „Wir werden mit Sicherheit eine tolle Qualifikation sehen“, so Turnierdirektor Alexander Antonitsch. Zum Auftakt am Samstag stehen ab 11 Uhr vier Matches auf dem Spielplan – die Wetterprognosen lassen auf ein ungetrübtes Quali-Wochenende hoffen.
share
Generali Kitzbhel Tirol Interwetten Peugeot Emirates magnofit
Wir verwenden Cookies um Nutzung und Präferenzen der Besucher auszuwerten.    Datenschutzrichtlinien     OK