Menu
Generali Open Kitzbhel
Tickets
20. - 27. Juli 2024
Menu
MENU
Generali Open Kitzbhel
20. - 27. Juli 2024

In Kitzbühel zieht Thiem in das erste Finale seit 986 Tagen ein

04.08.2023

Es ist die Fortsetzung einer Liebesgeschichte: In Kitzbühel zieht Dominic Thiem erstmals seit den Masters 2020 wieder in ein ATP-Finale ein. „Das ist heute ein ganz spezieller Tag, das ist ein ganz spezieller Final-Einzug für mich. Es ist das erste Endspiel seit meiner Handgelenksverletzung und ich könnte nicht glücklicher sein, dass das hier zu Hause passiert. Ich kann mich an alle meine ersten Male hier in Kitzbühel erinnern und auch dieser Tag wird mir immer in Erinnerung bleiben“, erklärt Thiem. 



Es war also ein wahrhaft denkwürdiger Halbfinal-Tag beim Generali Open Ktizbühel 2023. Fünf Matchbälle seines Gegners Laslo Djere musste der 29-jährige Lokalmatador abwehren, ehe er selbst seine zweite Chance nutzte. 6:7 (3), 7:5 und 7:6 (8) lautete schließlich das Ergebnis, das sich schon jetzt in das Gedächtnis der österreichischen Tennisfans eingebrannt hat.



Am morgigen Finalsamstag greift Thiem tatsächlich nach seinem zweiten Triumph in der Gamsstadt nach 2019. Insgesamt hält er bei bislang 17 Championaten auf der ATP-Tour. 

Im Endspiel trifft Thiem um 13 Uhr auf den Argentinier Sebastian Baez, der seinen Landsmann Tomas Martin Etcheverry ebenfalls in drei Sätzen mit 7:6 (5), 3:6 und 6:4 in die Knie zwingen konnte. Thiem und Baez haben im vergangenen Jahr in Bastad einmal gegeneinander gespielt. Damals hatte Sebastian Baez knapp in drei Sätzen die Oberhand behalten.



Um 10 Uhr startet der Final-Tag beim Generali Open Kitzbühel mit den Finalspielen der Nachwuchsspieler im Rahmen des Next Up-Turniers. Um 13 Uhr steigt das Einzelfinale, im Anschluss wird das Doppel-Finale ausgetragen.
share
Wir verwenden Cookies um Nutzung und Präferenzen der Besucher auszuwerten.    Datenschutzrichtlinien     OK