Menu
Generali Open Kitzbhel
Tickets
20. - 27. Juli 2024
Menu
MENU
Generali Open Kitzbhel
20. - 27. Juli 2024

Promis geben sich in Kitzbühel die Klinke in die Hand

02.08.2023

Felix Gall, der als Gesamtachter der Tour de France unter anderem die Königsetappe für sich entscheiden konnte, verriet, dass er selbst eine Tennisvergangenheit hat: „Ich habe als Jugendlicher ein paar Jahre lang Tennis gespielt und umso mehr freue ich mich, dass es sich heuer ausgeht, auch mal live bei einem ATP-Turnier dabei zu sein und den Profis zuschauen zu können“, so Gall. Auch Thiem zeigte sich von Galls Leistungen beeindruckt: „Ich habe seine Erfolge natürlich mitverfolgt. Einfach genial, was er da geleistet hat." Als großer Tennisfan entpuppte sich auch Gerry Friedle, alias DJ Ötzi, der Dominic Thiem ebenfalls die Daumen drückte und das Publikum am Center Court anheizte.

 

Nachdem schon am Montag die Ski-Stars Marco Schwarz, Adrian Pertl und Linus Strasser unter dem strengen Auge von Fußball-Legende Toni Polster selbst im Show-Doppel Hand anlegten, wird heute Weltmeister Alexis Pinturault,  auf den Ehrentribünen des Center Courts Platz nehmen. Genauso wie Hans Knauß und Olympiamedaillengewinnerin Mirjam Puchner. Letztere kommt auf Einladung der Kronen Zeitung in die Gamsstadt.



Morgen, Donnerstag, wird dann ein mehrfacher Hahnenkammsieger, der als riesiger Tennisfan und leidenschaftlicher Spieler bekannt ist, in der Gamsstadt erwartet: Beat Feuz!



Am Finalwochenende werden Alessandro Hämmerle, Sabine Schöffmann, Alexander Payer und Johannes Lamparter  - alle Gäste der Krone- erwartet. 



Genauso wie Dreifach-Olympiasieger Matthias Mayer! Auch er ist ein riesiger Tennisfan und ausgezeichneter Spieler. Mayer war heuer selbst in der Qualifikationsrunde zum Generali Race to Kitzbühel im Einsatz und wird u.a. den Hobbyspielern, die am Samstag um 10.000 Euro spielen, vor Ort die Daumen drücken. 
share
Wir verwenden Cookies um Nutzung und Präferenzen der Besucher auszuwerten.    Datenschutzrichtlinien     OK